Passionsspiele St. Margarethen
18. Juni – 21. August 2016
Die Kraft des Evangeliums
Im Jahr 2011 wurde das Passionsspiel in einer Neuinszenierung von Prof. Dr. Robert Herzl aufgeführt. Auf der Grundlage der Texte der vier Evangelisten wurde bewusst auf jede literarisch oder dramaturgisch ausgerichtete Interpretation verzichtet. Schauplatz des Geschehens ist die ursprüngliche Naturbühne des kraftvollen Steinbruchs. Das Passionsspiel 2016 greift unter der Regie von Julika Bachmann die Neuinszenierung von 2011 erneut auf.

Dabei führt ein Evangelist durch das Spiel. Im ersten Teil der Aufführung werden einzelne Szenen aus dem Leben Jesu dargestellt - wie etwa die Verkündigung der Geburt Christi, verschiedene Wundertaten, die Seligpreisungen und die Konfrontationen mit den Pharisäern und Schriftgelehrten.

Der zweite Teil beginnt mit dem Einzug in Jerusalem, zeigt das Letzte Abendmahl und stellt das Leiden, Sterben und die Auferstehung Jesu Christi dar. Mit der Sendung endet das Passionsspiel.

Zwischen den einzelnen Szenen bildet die Musik, die von Mag. Thomas Steiner komponiert und auch von ihm mit dem Passionsspielchor und -orchester aufgenommen wurde, eine stimmungsvolle Ergänzung zum gesprochenen Wort.
Die einzelnen Szenen im Überblick
01. Szene: Der Erzengel Gabriel verkündet Maria die frohe Botschaft
02. Szene: Satan will Jesus in der Wüste in Versuchung führen
03. Szene: Der Blinde erzählt von seiner Heilung
04. Szene: Jesus sammelt seine Jünger am Ufer des Sees Genezareth
05. Szene: Seligpreisungen am Fuße eines Berges
06. Szene: Heilung des kranken Dieners des röm. Hauptmanns
07. Szene: Jesus und die Fremden
08. Szene: Heilung des Gelähmten
09. Szene: Jesus spricht mit den Pharisäern und Schriftgelehrten
10. Szene: Diskussion der Pharisäer und Schriftgelehrten
11. Szene: Jesus mit den Aposteln vor dem Tempel
12. Szene: Jesus und das Ehepaar
13. Szene: Jesus segnet die Kinder
14. Szene: Jesus und die Ehebrecherin
15. Szene: Sitzung des Hohen Rates
16. Szene: Maria von Magdala salbt Jesus die Füße
17. Szene: Jesus und die Frau des Zebedäus
18. Szene: Jesus erweckt Lazarus vom Tod

----------------------------- P A U S E -----------------------------

01. Szene: Einzug in Jerusalem
02. Szene: Vertreibung der Händler aus dem Tempel
03. Szene: Verführung des Judas durch Satan
04. Szene: Das letzte Abendmahl
05. Szene: Im Garten Getsemani
06. Szene: Jesus schwitzt Blut
07. Szene: Gefangennahme
08. Szene: Verleugnung durch Petrus
09. Szene: Jesus vor dem Hohen Rat - Verzweiflung des Judas
10. Szene: Jesus vor Pilatus
11. Szene: Jesus vor Herodes
12. Szene: Jesus wird zum Tod verurteilt
13. Szene: Kreuzweg und Kreuzigung
14. Szene: Jesus im Schoße Mariens – Pieta
15. Szene: Frauen vor dem Grab
16. Szene: Jesus erscheint Maria von Magdala
17. Szene: Jesus erscheint den Aposteln
18. Szene: Sendung und Glaubensbekenntnis